Tag Archiv für "Wir-Gefühl-Event 2016"

Auch dieses Jahr galt es ein legendäres Wir-Gefühl-Event zu organisieren. Das Besondere daran: Erstmals fand es nicht innerhalb der Büroräume statt, sondern extern – an einem geheimen Ort. Die Herausforderung dabei war eine Location zu finden, die genug Platz für 40 Personen mit sportlicher Aktivität bot und zudem kostengünstig genug war um allen Teilnehmern einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Besonders anstrengend für das Organisationskomitte war es, den täglichen Fragestellungen der Kollegen aus dem Weg zu gehen, um nicht zu verraten, was denn so alles geplant war. Von „Hey Manu, ich zahl dir einen Kasten Bier!“, bis „Psst, Saskia komm mal her. Ich mache dir die Wäsche wenn du mir verrätst, was ihr vor habt!“, war eigentlich alles dabei.

So kam der alles entscheidende Tag und man konnte das Glitzern in den Augen bereits auf zwei Kilometer Entfernung sehen – vergleichen konnte man die Kollegen und Kolleginnen mit Kindern, die bereits das ganze Jahr auf das Christkind warten… Herrlich!

Schließlich angekommen, war die Vorfreude natürlich übergroß. Kaum zu bändigen, warfen sich sämtliche Kollegen und Kolleginnen auf die Sportschuhe, um für das anschließende Bowling Turnier gerüstet zu sein. Zuvor wartete aber ein 3-gängiges Festmahl, wunderbar gekocht und vom Team vor Ort zubereitet.

Der sooo lang ersehnte Abend konnte also endlich starten.

Nach einer kurzen Warm-Up Phase konnten sich die bereits eingeteilten 3er Teams nun an die Bahn begeben und die ersten Kugeln werfen. Jeder wollte gewinnen, die Emotionen kochten hoch. Vor allem die Chefität wollte sich einen weiteren Sieg eines Wir-Gefühl-Events nicht nehmen lassen. Unlaute Mittel in Form von lautstarken Kommentaren wurden aber mit Verwarnungen des Turnierleiters auf der Stelle untersagt. Soviel Fairness musste sein!

Nach rund 2,5 schweißtreibenden Stunden war es dann soweit und die Sieger konnten prämiert werden:

  1. Team Tobias W. mit Ellena & Tobi K.
  2. Team Julian S. mit Sandra & Caro F.
  3. Team Nadine mit Marina & Stephan

...Allen nochmal einen herzlichen Glückwünsch und die die nicht gewinnen konnten – immer fleißig weiter trainieren :-)