Klartext!

Out of Home Medien befinden sich in einem digitalen Transformationsprozess. Das immer umfangreichere und zielgruppenspezifischere Angebot an digitalen Screens erfordert neue Strategien, um wirksam zu bleiben. Im Interview mit dem OOH!-Magazin berichtet unsere Geschäftsführerin und Dirigentin Martina Staudinger, wie Out of Home Medien neu gedacht werden müssen: OOH-Magazin – Ausgabe 1 – 2019

0 Kommentare zu “Martina Staudinger im Interview: Out of Home Medien neu gedacht

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.