Klartext!

Seit Januar 2012 unterstützen wir den Mietwagenanbieter Sunny Cars bei der Online-Vermittlung von Mietwägen. Neben einer Reichweitenkampagne zur Ansprache von potentiellen Neukunden steuert mediascale eine durchgängige Retargetingkampagne über NE.R.O., unser agentureigenes Targetingtool, aus. Damit wird die Kommunikation mit bereits bestehenden Kunden als auch mit Usern, die sich durch den Kontakt mit der Kundenseite ebenfalls als wertvolle Interessenten qualifizieren, realisiert.

Um alle User auf www.sunnycars.de individuell ansprechen zu können, wird deren Websitenutzung protokolliert. Wir sammeln relevante Daten wie beispielsweise den Ort, wo die Interessenten ihr Auto mieten wollen, oder den gewünschten Mietzeitraum in der NE.R.O.-Datenbank. Um später die passende Werbebotschaft an die User auszusteuern, kommt das sogenannte Dynamic Banner Tool (DBT) zum Einsatz.

Ablaufschema – Dynamic Banner Tool

Über den tagesaktuellen Produktdatenfeed werden alle produktbezogenen Werte wie Fahrzeugklasse, Preise, Verfügbarkeiten usw. an das DBT übergeben. Mit Hilfe der im Tool hinterlegten Auslieferungsregeln erfolgt eine Bewertung der bei NE.R.O. gespeicherten Userprofile, um anschließend die individuell passenden Bannerelemente zu laden.

Auf dem Weg zu einer kundenindividuellen Lösung ist es am aufwändigsten, den Datenfeed abzustimmen sowie die Auslieferungsregeln zu definieren. Sämtliche Abhängigkeiten zwischen Produkten, deren Verfügbarkeiten, Buchungszeiträumen, Preise und vieles mehr müssen ausgearbeitet und protokolliert werden. Nur so ist gewährleistet, dass keine der aufgestellten Regeln am Ende zu einem „leeren“ Banner führt, da kein passendes Angebot im Datenfeed vorrätig ist. Über eine Neudefinition einzelner Regeln lassen sich sehr einfach zusätzliche Bannervariationen erstellen, in denen beispielsweise die Anzahl der dargestellten Produkte variiert. So können rasch und kosteneffizient A/B-Testreihen zur Optimierung der Banner aufgesetzt werden.

Dynamic Banner Tool – viele Verwendungsmöglichkeiten

Das Dynamic Banner Tool verwenden wir aber nicht nur zu Retargetingzwecken. Durch die Verbindung zur NE.R.O.-Profildatenbank können auch halbdynamische, affinitätsgesteuerte Werbemittel ausgegeben werden. Für eine vordefinierte Zielgruppe trifft das DBT eine tagesaktuelle Produktauswahl, die dann bei Kontakt mit einem passenden Userprofil ausgesteuert wird. Für Sunny Cars wurde diese Logik leicht abgewandelt. Soziodemografische Zielgruppenbeschreibungen oder bestimmte Interessen wie Wirtschaft, Sport oder Lifestyle, die jederzeit in der Datenbank vorgehalten werden, können in diesem Fall nicht genutzt werden, um einen ausreichenden Produktbezug herzustellen. Für die Platzierung der Banner auf sunnycars.de wird daher das Suchverhalten des Users auf der Sunnycars-Webseite an das DBT übergeben. Auf der Suchergebnisseite erscheint dann das zum eingegebenen Zielland passende Angebot. Da hier allerdings keine Informationen wie beispielsweise eine gewünschte Fahrzeugklasse zur Verfügung stehen, wird eine der vordefinierten halbdynamischen Varianten ausgespielt.

Und noch ein bisschen Eigenwerbung: Wir haben mit dem DBT weitere Möglichkeiten, Werbemittel dynamisch auszuliefern. Es können nicht nur unterschiedlichste externe Informationsquellen wie Cross-Selling-Systeme zusätzlich mit angebunden werden. Auch Werbeflächen abseits der gewohnten Banner werden durch das Zwischenschalten des Tools optimiert. Ob On-Site Teaserfläche oder Newsletter, unser Dynamic Banner Tool ist flexibel einsetzbar und übertrifft damit sogar unsere Anforderungen an eine übergreifende zielgruppengerechte Nutzeransprache. Also sonnige Zeiten für Kunden, die Targeting sinnvoll und wirksam einsetzen wollen.

 (Nadine Schollmeier, Teamleiterin Tools & Services)

0 Kommentare zu “Dynamischer Fahrspaß mit Sunny Cars

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.