Bscheid gsagt

Dass in Zukunft nur noch Maschinen mit ein paar wenigen Voreinstellungen die Kampagnen abwickeln und optimieren ist ein Trugschluss. Manpower ist und bleibt die essentielle Grundlage jeden Erfolgs. Doch an die Seite des klassischen Mediaplaners treten nun neue Berufsbilder, wie zum Beispiel der Dynamic Creator, Campain Analyst oder Audience Trader. Das heißt nicht, dass die bekannten Jobs der Mediabranche einfach verschwinden. Sie werden viel mehr in einzelne Teildisziplinen aufgebrochen. Auf diese Weise entstehen Spezialisten für jeden relevanten Kompetenzbereich. Wolfgang Bscheid, Geschäftsführer von mediascale stellt die neuen Berufsbezeichnungen und ihre Aufgabenfelder vor.

Weitere Folgen von Bscheid gsagt gibt es im YouTube-Kanal von mediascale.

0 Kommentare zu “Bscheid gsagt – Folge 62: Berufsbilder der Zukunft

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verfasst von:

Wolfgang Bscheid ist Gründer und Geschäftsführer der mediascale. Zusätzlich engagiert er sich als Vorstand der Forschungsgemeinschaft "Zukunft Digital" stark im Bereich zukunftsorientierter Kommunikationslösungen. Wolfgang Bscheid informiert in "Bscheid gsagt" zu Themen wie Entwicklungen im Performancemarketing, Profiling, Integrierte Kampagnenanalysen, Marketing meets Controlling und vielem mehr. Immer charmant und unterhaltsam versteht er es, auch trockene Fakten anschaulich und verständlich zu machen.

Telefon: +49 89 2050 4710 | E-Mail: w.bscheid@mediascale.de