Bscheid gsagt

Co-Engineering ist die Zukunft! Doch was bedeutet Co-Engineering eigentlich? Dieser Begriff stammt aus der Industrie und beschreibt die Zusammenarbeit zwischen Lieferant bzw. Agentur und Kunde. Der Kunde bekommt dabei keine fertige Patentlösung vorgesetzt, sondern wird aktiv in die Entwicklung miteingebunden. Doch warum brauchen wir das? Worin liegen die Vorteile im Vergleich zu Standardlösungen? Gibt es Beispiele für maßgeschneiderte Lösungen? Und ist alles nicht letztendlich eine Frage des Budgets? Diese und weitere Fragen beantwortet Wolfgang Bscheid in einer neuen Folge von Bscheid Gsagt.

0 Kommentare zu “Bscheid Gsagt – Folge 101: Co-Engineering zwischen Kunde und Agentur

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verfasst von:

Wolfgang Bscheid ist Gründer und Geschäftsführer der mediascale. Zusätzlich engagiert er sich als Vorstand der Forschungsgemeinschaft "Zukunft Digital" stark im Bereich zukunftsorientierter Kommunikationslösungen. Wolfgang Bscheid informiert in "Bscheid gsagt" zu Themen wie Entwicklungen im Performancemarketing, Profiling, Integrierte Kampagnenanalysen, Marketing meets Controlling und vielem mehr. Immer charmant und unterhaltsam versteht er es, auch trockene Fakten anschaulich und verständlich zu machen.

Telefon: +49 89 2050 4710 | E-Mail: w.bscheid@mediascale.de