Tag Archiv für "Kampagnenoptimierung"

Wie im letzten Video-Blog angekündigt, dreht sich diese Folge um den richtigen Einsatz von Native Advertising. Unsere These: Es braucht ein vermarkterübergreifendes, zentrales System, um Teaser- und Content-Flächen über ein einziges Tool auszuspielen. Denn der Unterschied von Display-Werbeflächen und Content-Flächen ist gar nicht so groß wie gedacht.

Native Advertising ist vielleicht noch nicht so verbreitet wie Display-Werbung, es gibt jedoch viele Parallelen, die Werbetreibenden dabei helfen, ihre Kampagnen zu testen und zu optimieren. In seiner neuen Folge „Bscheid gsagt“ erklärt mediascale-Geschäftsführer Wolfgang Bscheid, wie man Native Advertising richtig einsetzt und optimiert.

Weitere Folgen von Bscheid gsagt gibt es auf dem YouTube-Kanal von mediascale.

Landungen wollen gut vorbereitet sein: Tomatensaft ohne verkleckern ausschlürfen, Sitze gerade stellen, Laptop in den Schlummermodus schicken, Fahrwerk raus, ein kurzes Stoßgebet an die Scherwinde. Dann kommt es auf das zarte Händchen des Piloten an und natürlich darauf, ob die Landebahn glatt, holprig oder überhaupt schon gebaut ist.

Im Onlinemarketing im Allgemeinen und im E-Commerce im Speziellen ist das nicht anders, außer dass beim Surfen eher Schorle statt gepresste Tomate konsumiert wird, der Pilot der User selber ist und die Landepunkte von den Werbetreibenden vorgegeben werden. Über die Frage, wie eine gute Landingpage nun gebaut sein soll, gibt es nicht nur viele Meinungen und Publikationen, es gibt auch diverse Blickwinkel auf ein und dieselben Projekte: Marketing, Vertrieb, IT/Technik, Warenwirtschaft um jetzt nur mal die übergeordneten Kategorien zu nennen. Alle Parteien haben eine berechtigte Anforderung.

Den vollständigen Artikel können Sie hier auf LEAD Digital einsehen.