Pressemitteilungen

Am 11. April belegt Dallmayr ganztags prominente Werbeflächen auf der Homepage von SPIEGEL ONLINE. Das Besondere daran: Je nach Surfhistorie der Webseiten-Besucher und je nach Tageszeit werden unterschiedliche Werbemittel und Produktsorten von „Dallmayr Capsa“ auf programmatische Art und Weise ausgeliefert. Möglich wird die Aktion durch die Zusammenarbeit zwischen SPIEGEL QC, dem Premiumvermarkter der SPIEGEL-Gruppe, sowie den zur Serviceplan Gruppe gehörenden Agenturen Plan.Net Media und mediascale.

Für das Umsetzen der geräteübergreifend ausgespielten Kampagne erstellt mediascale über das hauseigene N.E.R.O Targeting Netzwerk anonymisierte Interessensprofile der Nutzer im Vorfeld und teilt diese in Cluster. Beim Erstkontakt wird den Nutzern nach dem Zufallsprinzip noch eines von insgesamt zehn möglichen Dallmayr Capsa-Werbemitteln ausgeliefert. Klickt der User, erhält er danach Werbung zu ähnlichen Sorten. Klickt er beim Erstkontakt nicht, werden ihm anschließend alternative Kaffeesorten präsentiert.

Die im Vorfeld gesammelten User-Interessen kommen am 11. April zum Einsatz, wenn Nutzer die Homepage von SPIEGEL ONLINE aufrufen. So werden den Besuchern aufgrund ihrer Surfhistorie und Interessen individuelle Werbemotive ihrer bevorzugten Kaffeesorten von Dallmayr Capsa präsentiert. Nutzer, die bis dahin noch keinen Kontakt mit der Onlinekampagne hatten, sehen – je nach Tageszeit – unterschiedliche Motive: Morgens bewirbt Dallmayr intensivere Sorten wie beispielsweise Lungo Azzurro, Espresso Ristretto oder Dark Roast für den perfekten Start in den Tag, mittags Espressi-Varianten und am Abend leichte, bekömmliche Kaffeekompositionen wie Espresso Decaffeinato oder Lungo Mild Roast. Der Klick auf das entsprechende Werbemotiv führt dann direkt auf die Landingpage der gewünschten Kaffeesorte. Insgesamt umfasst die Kampagne – auf Desktop-Rechnern kommen Billboards zum Einsatz, auf mobilen Endgeräten sogenannte Tandem Ads – auf der SPIEGEL-Homepage drei verschiedene Banner-Motive, in denen die geschmacksähnlichen Sorten gruppiert sind.

Die intelligente Regellogik der programmatisch aufgesetzten Dallmayr-Kampagne zeigt, dass Unternehmen mit Produktvariationen bei entsprechender Datenbasis auch eine prominente Homepage-Platzierung optimal für eine individuelle Ansprache der Nutzer nutzen können“, erläutert André Pätzold, Leiter Digital und Business Development bei SPIEGEL QC. „Plan.Net Media und mediascale haben ein modernes Kampagnen-Setup entwickelt, das es uns effizient ermöglicht, mit verschiedenen Motivvarianten alle möglichen Szenarien für einen optimalen Kaffeegenuss abzudecken“, ergänzt Daniel Rizzotti vom Dallmayr-Marketing-Team.

Plan.Net Media hat für Dallmayr die Kampagnenstrategie entwickelt, Plan.Net Campaign übernimmt die Kreation und Umsetzung der Online-Werbemittel. mediascale ist für das Targeting und die profilgesteuerte Ausspielung verantwortlich.

 

Über die Plan.Net Media GmbH & Co. KG:

Die Plan.Net Gruppe ist die führende Digitalagentur Deutschlands, zählt darüber hinaus zu den größten unabhängigen Digitalagenturen Europas und ist an über 25 internationalen Standorten vertreten – darunter neben München, Hamburg und Brüssel beispielsweise in Dubai, Mailand, Paris, Wien und Zürich. 1997 als Tochter der Serviceplan Gruppe gegründet deckt Plan.Net heute unter der täglich gelebten Philosophie „Creating Relevance“ alle Facetten der digitalen, interaktiven und integrierten Kommunikation ab – von Kampagnen, Webseiten, Internetportalen und E-Dialog über Mediaeinkauf und -planung oder Content-, Social- und Suchmaschinenmarketing bis hin zu Mobile Advertising samt der Entwicklung von Apps für alle mobilen Endgeräte. Insgesamt rund 700 Mitarbeiter weltweit sind dabei für Kunden wie BMW, IKEA, Media Markt, Consorsbank, Reckitt Benckiser, Weight Watchers und das ZDF tätig. Seit Juli 2014 ist auch hmmh Teil der Plan.Net Gruppe. hmmh ist deutschlandweit eine der führenden Agenturen für Connected Commerce und bietet gemäß der Philosophie „consult – create – care“ umfassende Beratung und Begleitung von der Idee über die Software-Entwicklung bis zur vollständigen Shop-Betreuung.

Zur mediascale GmbH & Co. KG:

mediascale (www.mediascale.de) ist die führende Agentur für integrierte, datengestützte Marken- und Vertriebskommunikation, online wie offline. Die Münchner Agentur verfügt über langjährige Erfahrung aus über 1000 Kampagnen und betreute für ihre Kunden 2015 Billings in Höhe von rund 155 Mio. Euro. Als Teil von Serviceplan (Plan.Net) verantwortet mediascale den gesamten programmatischen Einkauf innerhalb der Gruppe und ist auch für technologische Innovationen verantwortlich. Mit NE.R.O. betreibt mediascale seit 2007 außerdem eines der leistungsstärksten Targetingsysteme im deutschen Markt. Die Agentur beschäftigt 42 Mitarbeiter und arbeitet für über 35 Kunden wie z.B. ADAC, DA direkt, Condor, Gothaer Versicherungen, ING-DiBa, Peek & Cloppenburg, Sony Music, SportScheck oder Thomas Cook. Die Geschäfte der mediascale führen Wolfgang Bscheid (53) und Julian Simons (43).

 

0 Kommentare zu “mediascale und Plan.Net Media entwickeln programmatische Capsa-Kampagne für Dallmayr

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.