Pressemitteilungen

Mediaplus und Plan.Net bündeln die Kompetenzen im Bereich Programmatic Advertising. Die Leitung von „PREX Programmatic Exchange“ übernehmen Julian Simons, Geschäftsführer von mediascale, sowie Manfred Klaus und Andrea Malgara, Geschäftsführer der Plan.Net bzw. Mediaplus Gruppe. Ziele des Joint Ventures sind neben dem Ausbau der Leistungen im Programmatic Advertising besonders die enge Verzahnung und integrierte Zusammenarbeit von Kreation, Media und datenbasierten Insights im Bereich des programmatischen Marketings.

München, den 14. Juli 2016 – Die Mediaplus Gruppe und Plan.Net Gruppe bringen ihre Kompetenzen im programmatischen Marketing zusammen: Das neu gegründete Joint Venture verantwortet künftig Einkauf, Buchung, Abwicklung und Optimierung aller programmatischen und automatisierten Kampagnenbestandteile innerhalb der Serviceplan Gruppe. PREX Programmatic Exchange (kurz: PREX) stützt sich dabei auf die jahrelange Programmatic-Advertising-Expertise der Agentur mediascale innerhalb der Plan.Net Gruppe, um programmatische und automatisierte Werbeformen nicht nur online, sondern auch in allen weiteren Mediengattungen zu etablieren. Die Geschäftsführung von PREX übernehmen Julian Simons, Geschäftsführer von mediascale, der zur Plan.Net gehörenden Agentur für integrierte, datengestützte Marken- und Vertriebskommunikation, sowie Manfred Klaus, Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe, und Andrea Malgara, Geschäftsführer der Mediaplus Gruppe. Tobias Wegmann, Chief Technical Officer bei mediascale, komplettiert als Geschäftsleiter die Führungsebene.

Mehr Infos unter: sp-url.com/prex

0 Kommentare zu “Joint Venture für Programmatic Advertising

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.